Prinzengarde Vilich-Müldorf e.V.
Prinzengarde Vilich-Müldorf e.V.

Vereinschronik

Mit einer Hand voll bunt kostümierter Kinder zogen im Jahr 1961 Toni Comes und Ernst von Kortzfleisch durch Vilich-Müldorf. Das war die Geburtsstunde des Vilich-Müldorfer Kinderkarnevalszuges, dessen Beliebtheit beim närrischen Publikum in den vergangenen Jahren ständig zugenommen hat.
 
Nach den ersten, etwas zaghaften Versuchen wuchs die kleine Narrenschar von Jahr zu Jahr. Mit der Zeit entdeckten auch die Müldorfer Ortsvereine ihr Gefallen am Karnevalstreiben und beteiligten sich mit Fußgruppen oder Wagen am Karnevalszug.
 
Ein historisches Datum ist das Jahr 1966, wurde doch mit Monika Heiland und Manfred Abel das erste Müldorfer Kinderprinzenpaar gekürt. Alljährlich werden nun vom Bürgerverein zwei neue Pagen als Begleitung des amtierenden Prinzenpaares ausgewählt, die dann nach einjähriger Lernzeit im darauf folgenden Jahr zur Prinzenwürde erhoben werden. Das Alter des jeweiligen Prinzenpaares liegt dabei zwischen 10 und 12 Jahren.
 
Tomi Comes übergab die Betreuung des Kinderprinzenpaares 1975 in die Obhut von Wilfried Hatzfeld, dem damaligen amtierenden Vorsitzenden des Bürgervereins. Die Organisation des Karnevalszuges wurde ebenfalls in Zusammenarbeit mit Lorenz Brenner übernommen. Von 1990 bis zum Karnevalssessionsende 2006 wurde das Prinzenpaar durch Andrea Suchatzki betreut . 
 
Die von 1968 von Ernst von Kortzfleisch und seinen Töchtern Marieluise und Hedi gegründete Kinderprinzengarde ist eine wesentliche Bereicherung des Karnevalsgeschehens, begleitet sie doch das Kinderprinzenpaar bei Auftritten. In ihren Kostümen geben sie ein farbiges Bild ab und erfreuen Kinder und Erwachsene mit ihren Tänzen.
 
Von 1981 bis 1993 übernahm Wolfgang Heinrich, von 1994 bis 2000 Reiner Litzinger, von 2000 bis 2006 Marlies Lauterbach, von März 2006 bis März 2013 Christine Schmitz, die Prinzengarde. Seit dem Jahr 2013 wird die Prinzengarde durch Anja Födisch geleitet.
 
Im Jahre 2006 wurde zu den bestehenden Altergruppen der Prinzengarde, eine Bambini-Gruppe im Alter von 3-6 Jahren aufgebaut. Im Jahr 2017 umfasst die gesamte Prinzengarde eine stattliche Aktivenanzahl von 95 Tänzerinnen.
 
Wichtige Daten der Vereinsgeschichte:
 
23. Mai 2006
Die Prinzengarde wird als eingetragener Verein beim Amtsgericht Bonn zugelassen.
Mitglied beim Regionalverband Rhein-Sieg-Eifel und im Bund Deutscher Karneval (BDK)
Anerkennung als gemeinmütziger Verein.
 
Juni 2012 
Mitglied im Bonner Festausschuss
 
Februar 2013
Erstmalige Teilnahme am Rosenmontagszug mit einem "geliehenen" Senatswagen
 
April 2015
Wiederaufnahme der Mitglieschaft im RKK Koblenz
 
Jahr 2006
Gründung der Showtanzgruppe Dancefire

Jahr 2010
Aufbau der Royalgarde
 
November 2012
Stiftung einer neuen Vereinsstandarte vom Senator Stephan Födisch
Estmaliges "Einlaufen" von Standartenträger Mike bei der Prinzenproklamation von Prinz und Bonna im Jahr 2012 in der Beethovenhalle als Vertreter eines der Bonner Vereine.
 
Ende des Jahres 2013/ Anfang 2014
Bau eines eigenen Senatskarnevalswagens. Der Karnevalswagen wurde "Müllebach-Queen" getauft. Premiere hatte dieser Wagen im Jahr 2014 bei den Karnevalszügen Vilich-Müldorf und Rosenmontag in Bonn. 
 
Jahr 2014
Erstes Juniorentanzpaar Aaron Thiel und Julia Grundmann.
Ausbildung von Jugendmariechen Mia Bühler.
Kooperation mit dem KC Jecke Goten 1970 e. V.
 
Jahr 2015
Verletzungsbedingt schied Tanzpartnerin Julia Anfang 2015 aus, Melina Propst wurde ihre Nachfolgerin. Das Tanzpaar entschied sich im Jahr 2016 aufzuhören. 
 
Senioren Tanzmariechen Loreen Thiel setzt ihre Tanzmariechenausbildung bei der Prinzengarde Vilich-Müldorf e. V. fort.
 
Wiederaubau der Showtanzgruppe Dancefire
 
08. März 2015
Gründung des Damenkomitees Mühlenbachsterne. Gründungsmitglieder: Pia Fischer, Christine Riecks, Claudia Decker, Nadine Brocksieper-Dick, Natalie Propst, Sandra Härdtl, Ute Labisch. Zur Vorsitzenden des Damenkomitees wurde Pia Fischer gewählt.
 
Jahr 2016
Die Showtanzgruppe Dancefire wächst auf 16 Tänzerinnen an und wird durch Maresa Breuer trainiert. Erstes Showtanzmotto "Feuerwehr" im Jahr 2016, im Jahr 2017 "Stewardessen". Erster Tänzer der Royalgarde wird Timm Rose.

 

 

AKTUELLES

Projekt BulleWuh

Achtung!

Unsere Royalgarde ist dieses Jahr zusammen buchbar mit der Band BulleWuh!
Schreiben Sie uns an für mehr Informationen!

Vereinsschal

Unser Vereinsschal ist für 15,00 € zu erwerben.

Er kann unter Tel. 01523 3819777 oder per E-Mail bestellt werden.

Ein Teil des Erlöses geht in die Jugendförderung der Prinzengarde.

Facebook

Wir sind auch bei Facebook unter Prinzengarde Vilich-Müldorf e.V. zu finden.

Bitte beachte jedoch unsere Datenschutzerklärung und die von Facebook.

Letzte Bearbeitung:

13.07.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Prinzengarde Vilich-Müldorf e.V.